Jugendseminar in Ochsenhausen vom 27.8.-30.8.

Bei diesem Seminar wollen wir neue Stücke und rhythmische Begleitmuster erarbeiten. Das Seminar findet parallel zum Sommer-Seminar für Erwachsene statt und wir werden das Programm teilweise gemeinsam bestreiten. Dabei sind uns alle Saiteninstrumentalisten (Hackbrett, Zither, Gitarre, Harfe) ab 6 Jahren willkommen. Um der momentanen Corona-Pandemie gerecht zu werden, wird ein Sicherheits-
und Hygienekonzept erarbeitet, welches das gemeinsame Seminar ermöglicht. Wir freuen uns auf euch und ein erfolgreiches Seminar.

Anmeldung und mehr Infos hier.

Sommerseminar in Ochsenhausen am 27.08.

Jörg Lanzinger ist Musiker, Musiklehrer und Komponist. Er studierte am Richard-Strauss-Konservatorium in München und an der Musik-hochschule Augsburg-Nürnberg mit Abschluss eines Pädagogischen Diploms und Lehrberechtigung für Volksmusik, Hackbrett, Zither und Kontrabass. Jörg Lanzinger ist als freiberuflicher Musiklehrer in seiner Heimatgemeinde Syrgenstein, im Landkreis Dillingen a.d. Donau tätig. Aufgrund seiner hohen musikpädagogischen Qualifikation betreut er auch Schüler aus den angrenzenden Kreisen und ist teilweise auch überregional aktiv. Dabei kommen auch moderne Unterrichtsmethoden zum Einsatz und der Unterricht wird mit modernen Medien verknüpft. CD-Produktionen und Videos dokumentieren diese Arbeit.

In den letzten Monaten entstand ein neues Notenheft mit Kompositionen von Jörg Lanzinger, die auf dem Seminar erarbeitet werden. Als weitere Referenten stehen Jakob Dammert, Anita Huber und Ilona Seidel zur Verfügung. Ilona Seidel wird ihr neues Notenheft „Aus dem Spielgut der Prielberg-Musi“ vorstellen. Ihre Musikstücke sind für gemischte Besetzungen vielfach erprobt. Von Belisa Mang erschien das neue Eisherzen, Band 6, leicht bis mittel. Darin finden wir eine Sammlung von Liedern und Tänzen rund um die Welt. Bei diesem Seminar können sich die Teilnehmer mit der Anmeldung maximal zwei Themen auswählen. Diese werden zu Beginn vorgestellt, angespielt und in Kleingruppen erarbeitet. Weitere Wünsche sind uns willkommen.

Mehr Infos und Anmeldung hier.

Jugendseminar in der Jugendherberge Rottweil

Die Referenten Linda Boch, Jakob Dammert und Anita Huber werden mit euch neue Musikstücke für den Auftritt bei Euromusique im Europapark in Rust erarbeiten. Dabei sind alle Saiteninstrumente (Hackbrett, Zither, Gitarre usw.) herzlich willkommen. Das Programm wird durch einen gemeinsamen Ausflug aufgelockert und auch in kleineren Pausen wird der Freizeitspaß nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns auf spannende Tage mit Euch.

Anmeldung hier

Jugendseminar in Sigmaringen

Die Referenten Linda Boch, Jakob Dammert und Anita Huber werden mit euch neue Musikstücke erarbeiten. Dabei sind alle Saiteninstrumente (Hackbrett, Zither, Gitarre usw.) herzlich willkommen. Musizierende Geschwister oder Freunde mit anderen akustischen Instrumenten sind ebenfalls eingeladen.
Das Programm wird durch einen gemeinsamen Ausflug aufgelockert und auch in kleineren Pausen wird der Freizeitspaß nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns auf spannende Tage mit Euch.

Anmeldung hier

Sommer-Seminar in Ochsenhausen

Das Sommer-Seminar findet vom 24. – 27. August 2017 in der Landesakademie in Ochsenhausen statt. In Erinnerung an Karl-Heinz Schickhaus, der vor 10 Jahren verunglückte, wollen wir seine Kompositionen und Bearbeitungen zum Klingen bringen.
Ganz besonders freuen wir uns, dass Heide­lore Wal­lisch-Schauer aus dem Pon­gau als Gast-Referen­tin zu uns kommt.
Anmelden könnt ihr euch hier.

Seminar für Saiteninstrumente 2017

Das Seminar findet vom 21. – 25. Mai 2017 in Kooperation mit dem Bund Deutscher Zupfmusiker (BDZ) und dem Landes-Hackbrett-Bund (LHB) statt. Als Gastreferent dürfen wir Hartmut Brandt mit seiner Frau aus Sonthofen begrüßen. Er bietet auch einen Raffele-Workshop an.

Alle Musizierenden  sind herzlich eingeladen.
Weitere Informationen und schriftliche Anmeldung hier.

Jugendseminar 2017 in Rottweil

Mit diesem Seminar wollen wir ein Standard-Repertoire für Hackbrett erarbeiten. Das sind bekannte und beliebte Musikstücke, die jeder Hackbrettspieler kennen sollte und meist auch auswendig spielen kann. Dabei sind uns alle Spieler von Saiteninstrumenten (Hackbrett, Zither, Gitarre) zwischen 6 und 27 Jahren willkommen. Die Referenten Linda Boch, Jakob Dammert und Anita Huber werden die Musikstücke erarbeiten. Dabei steht auch das Gruppenerlebnis im Vordergrund. Wir freuen uns auf spannende Tage mit Euch.

Das Anmeldeformular findet ihr hier.