Jugendarbeit

Dieses Musikvideo ist im Oktober 2016 auf einem viertägigen Jugendseminar des Landes-Hackbrett-Bunds Baden-Württemberg e.V. entstanden. Die Jugendlichen haben die Komposition selbst eingespielt und durch eigene Solos erweitert. Außerdem wurde das Videomaterial von den Jugendlichen gedreht und geschnitten.

Die Hackbrett-Jugend wird von Seiten des Landes Baden-Württemberg sowie des Landes-Hackbrett-Bundes Baden-Württemberg gefördert.

Jugendleiterin ist Anita Huber, sie ist Ansprechpartnerin für alle Fragen zur Jugend und insbesondere zur Hackbrett-Jugend.

Auf Jugendseminaren treffen sich Hackbrettspielerinnen und -spieler zwischen 6 und 27 Jahren, die ihr Hackbrett nicht nur in der Stuben- und Volksmusik einsetzen wollen. Das Repertoire umfasst auch ein buntes Programm mit Pop / Rock und Folklore.

Es besteht eine Möglichkeit zur Teilnahme bei Euro Musique im Europapark in Rust.

Für musikinteressierte Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Werkrealschulen im Alter von 13 bis 15 Jahren gibt es in Verbindung mit der Schule eine Musiklotsen-Ausbildung.

In Verbindung mit dem Gymnasium können Jugendliche ab 15 Jahren einen Mentorenlehrgang besuchen, siehe dazu Hackbrett-Information Nr. 25.

Für Jugendliche ab 15 Jahren werden D-Lehrgänge angeboten (siehe unter Service Informationen zum D-Lehrgang).